• Fr
    12
    Mai
    2017
    19:30 UhrSylter Heimatmuseum

    C.W.Eckersberg und die deutsch-dänsichen Freundschaften im Kopenhagener Kunstbetrieb um 1800.

    Der Vortrag "Eckersberg und die deutsch-dänischen Freundschaften im Kopenhagener Kunstbetrieb" thematisiert die Verbindungen, die Christoffer Wilhelm Eckersberg während seiner Zeit bei dem aus Bremen stammenden Verleger und Kupferstecher Gerhard Ludvig Lahde knüpfte. Diese Freundschaften waren für das Vorankommen des jungen Künstlers wichtig, der 1803 zum Studieren nach Kopenhagen kam und sich im regen Kunstbetrieb behaupten mußte. Von Vorteil war hierbei sicherlich, dass der bei Blaakrog aufgewachsene Eckersberg auch deutsch sprach. Zweifellos beeinflußten die Freundschaften ebenso sein künstlerisches Schaffen, was anhand von werkrepräsentativen Beispielen, die teilweise sogar noch aus seinem Spätwerk stammen, verdeutlicht wird.

    Sandra Espig, Jahrgang 1973, ist seit elf Jahren im Kunsthandel tätig und hat sich in den letzten Jahren auf skandinavische Kunst spezialisiert. Sie hatte einen Lehrauftrag an der Universität Greifswald über Dänische Malerei im 19. Jahrhundert.

    Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe des Freundeskreises der Sölring Museen statt.

    Eintritt: 10 € (für Mitglieder des Freundeskreises freier Eintritt)

    2017-05-12-espig-soelring-Gerhard Ludvig Lahde, nach Eckersberg, En falden piges biografi. Nr. III, handkolorierte Radierung mit Roulette-web

    Gerhard Ludvig Lahde, nach Eckersberg, En falden piges biografi. Nr. III, handkolorierte Radierung mit Roulette

  • So
    21
    Mai
    2017
    11:00 bis 17:00 UhrSölring Museen

    Wir nehmen wieder am Internationalen Museumstag mit unseren Einrichtungen teil.
    Bei trockenem Wetter wird die Kinder-Trachtengruppe am Sylter Heimatmuseum auftreten. Im Altfriesischen Haus und dem Sylter Heimatmuseum wird es öffentliche Führungen geben sowie Einblicke in das Alte Handwerk. Selbstverständlich wird es auch Mitmachaktionen geben.
    Außerdem wird es Kaffee und Kuchen mit Blick auf das Wattenmeer geben.

    Besuchen Sie uns im Sylter Heimatmuseum, dem Altfriesischen Haus, der Vogelkoje Kampen und dem Denghoog in Wenningstedt.

    Der Eintritt ist an diesem Tag frei.

    Logo_2017 s/w.indd

  • Do
    22
    Jun
    2017
    19:30 UhrSylter Heimatmuseum

    Zwei ungleiche Schwestern - Sylt und Rømø

    Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe des Freundeskreises der Sölring Museen statt.

    Eintritt: 10 € (für Mitglieder des Freundeskreises freier Eintritt)

  • Fr
    30
    Jun
    2017
    19:30 UhrFriesensaal/Keitum

    Die Wasserwelten des Siegfried Lenz. Vom Meer und Küste, Fluss und Hafen, Wracks und Tauschern und dem Glück einen Fisch zu fangen.

    Lesung mit Hanjo Kesting und Volker Hanisch

    Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe des Freundeskreises der Sölring Museen statt.

    Eintritt: 15 €

  • Do
    13
    Jul
    2017
    19:30 UhrSylter Heimatmuseum

    Chancen der Provenienzforschung - Vergessene Briefe Emil Noldes

    Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe des Freundeskreises der Sölring Museen statt.

    Eintritt: 10 € (für Mitglieder des Freundeskreises freier Eintritt)

  • Fr
    11
    Aug
    2017
    19:30 UhrSylter Heimatmuseum

    Amrum - Sylts kleine Schwester

    „Inseln der Seefahrer“. Nicht nur von Sylt, auch von Amrum, Föhr und den Halligen brachen in alter Zeit die Männer und Söhne auf, um sich als Seefahrer zu verdingen. Kai Quedens kennt deren Geschichten und die ihrer Schiffe – und er kann sie unterhaltsam erzählen. Er berichtet packend von Walfang, Not und ewigem Eis, von Strandungen und Abenteuern in Neuguinea und vor den Azoren, wie die Friesen Winden, Walen und Salpeter folgten und am Ende Reichtum auf die Inseln brachten. „Das erklärt das aufschäumende Blut in unseren Adern“, sagt Quedens augenzwinkernd.

    Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe des Freundeskreises der Sölring Museen statt.

    Eintritt: 10 € (für Mitglieder des Freundeskreises freier Eintritt)

    quedens_atelier-web

  • Mo
    27
    Nov
    2017
    14:30 UhrSylter Heimatmuseum

    Auch in diesem Jahr bieten wir wieder zwei Termine zum Jöölboomkranz binden an. Die max. Teilnehmerzahl ist auf 15 Person/Termin begrenzt. Sollten Sie teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte verbindlich in unserer Geschäftsstelle unter 04651/32805 an.

    Sollten Sie nicht teilnehmen können, aber Interesse an einem Kranz, Jöölboomgestell oder Salzteigfiguren haben, sprechen Sie uns gerne an.

    jöölboom-web

  • Di
    28
    Nov
    2017
    17:00 UhrSylter Heimatmuseum

    Auch in diesem Jahr bieten wir wieder zwei Termine zum Jöölboomkranz binden an. Die max. Teilnehmerzahl ist auf 15 Person/Termin begrenzt. Sollten Sie teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte verbindlich in unserer Geschäftsstelle unter 04651/32805 an.

    Sollten Sie nicht teilnehmen können, aber Interesse an einem Kranz, Jöölboomgestell oder Salzteigfiguren haben, sprechen Sie uns gerne an.

    jöölboom-web